Koch/Köchin (100 %)

Die Privatklinik Obach mit Gründungsjahr 1922 ist die bedeutendste Privatklinik des Kantons Solothurn. Dank ihrer Rentabilität und ausgezeichneten Führung geniesst sie einen exzellenten Ruf. Sie verfügt über 54 Betten und 3 OP- Säle. Die 42 unabhängigen Belegärzte der Klinik führen jährlich über 2’800 chirurgische Eingriffe durch. Dabei sind als bedeutendste Fachgebiete unter anderem zu nennen: Orthopädie, Gynäkologie, Allgemei-ne und Viszerale Chirurgie, Urologie, HNO, Gesichts- und Kiefer- sowie Ästhetische Chirurgie, Ophthalmologie und Gastroenterologie. Seit 2012 gehört die Privatklinik Obach zu Swiss Medical Network.

Ihr Aufgabenbereich

  • Sie sind mitverantwortlich für die fachkompetente Herstellung aller Mahlzeiten im Sinne einer modernen, ausgewogenen Ernährung im Patienten-, Restaurant- und Personalverpflegungsbereich.

Ihr Anforderungsprofil

  • Sie haben ausgezeichnete Kenntnisse im à la carte/Fine-Dine-Bereich und den aktuellen Grundzuberei-tungsarten.
  • Sie haben Talent für die Speisenpräsentation und zeichnen sich durch Ihre Flexibilität aus.
  • In unserer Klinikküche setzen Sie alle wichtigen Punkte der Küchenhygiene mit Sicherheit um und helfen mit, diese stetig weiter zu entwickeln.
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift.

Unser Angebot

  • Wir verwöhnen unsere Gäste mit modernen, frischen, hausgemachten Menüs und à la carte Gerichten auf hohem Niveau.
  • Wir arbeiten mit modernen Zubereitungsmethoden und legen höchsten Wert auf beste Herstellung und Präsentation der Speisen.
  • Wir arbeiten in einem sehr dynamischen Umfeld, welches die Kreativität fördert.

Berufsgruppe

Hotellerie

Arbeitsort

Solothurn

Eintrittsdatum

sofort oder nach Vereinbarung

Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich direkt an den Küchenchef
Herr Peter Vetsch
Tel. direkt: 032/626 23 43

Bewerbung

Interessiert? Dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:


Privatklinik Obach AG
Herr Simeon Brülisauer
Leiter Hotellerie
Leopoldstrasse 5
4500 Solothurn
SBruelisauer@obach.ch

Es werden nur Bewerbungen beantwortet, die elektronisch eingehen und dem Anforderungsprofil entsprechen. Arbeitsmarkt-Agenturen werden gebeten, auf Bewerbungen zu verzichten.