Dr. med. Viviana Da Pozzo

Contact

Specialist for general surgery, focus on visceral surgery


Languages

German, English

Work experience

since 2019 Klinik für Intensivmedizin, Inselspital Bern
CRM-Simulationsinstruktorin bei SIRMED
Team-Ärztin Ski Alpin bei Swiss-Ski
Notärztin für Eishockey-Matches bei Lindenhofgruppe für Postfinance Arena Bern
2018 Oberärztin Intensivstation, Spitalzentrum Biel
2017-2018 Assistenzärztin Universitätsklinik für Allgemeine Innere Medizin, Inselspital Bern, inklusive Rotation auf der Notfallstation
2014-2016 Leitende Ärztin Anästhesiologie, Schmerztherapie und Intensivmedizin, Regionalspital Emmental
2014 Oberärztin Intensivstation, Kantonsspital Freiburg
2009 Fähigkeitsausweis Interventionelle Schmerztherapie SSIPM
2008-2013 Oberärtzin Klinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie, Inselspital Bern
  • inklusive REGA: Rotationsärztin, dann Poolärztin
  • inklusive Simulationsinstruktorin (für Ärzte, Pflegende und Studenten)
  • inklusive Schmerztherapie ambulante Sprechstunde
2006-2008 Assistenzärztin, Klinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie, Inselspital Bern
2004-2006 Assistenzärztin, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Kantonspital Luzern
2004 Assistenzärztin, Notfallstation, Lindenhofspital Bern
2003 Assistenzärztin, Abteilung für Intensivbehandlung, Inselspital Bern
2001-2003 Assistenzärztin, Klinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie, Inselspital Bern
2000-2001 Assistenzärztin, Neurochirurgie, Inselspital Bern
1999-2000 Assistenzärztin, Allgemeinchirurgie, Regionalspital Interlaken
1998-1999 Assistenzärztin, Neurochirurgie, Inselspital Bern und Kantonsspital Aarau
1978-1991 Primar- und Sekundarschule (Belp) / Gymnasium Köniz, Abitur Typus E

Education

2020 Facharzttitel Intensivmedizin SGI
2007 Fähigkeitsausweis Notarzt SGNOR Facharzttitel Anästhesiologie SGAR
2001 Dissertation Universität Bern, Prof. Seiler: ‚Verlauf von Prolaktinomen nach mikrochirurgischer transsphenoidaler Adenomektomie’
1998 Staatsexamen Universität Bern
1991-1998 Studium Humanmedizin, Universität Bern
  • Studienaufenthalte: University of California in San Francisco und Mount Sinai School of Medicine in New York
  • 2 Semester Studienunterbruch zwecks persönlicher Weiterbildung

Ausgewählte Weiterbildungen / Kurse

  • 2002-2019: PALS, Start4Neo, ATLS, FCCS, ACLS, ACLS for experienced providers
  • 2019: Kurs mechanische Lungen- und Kreislaufunterstützung – Schwerpunkt ECMO
  • 2008-2019: Sonographie-Kurse in: Fokussierter Echokardiographie, TEE, Intensivmedizin und Notfallmedizin, Regionalanästhesie und Schmerztherapie
  • 2012: International Diploma in Mountain Medicine
  • 2011: CRM-Simulator-Instruktor (Crisis Resource Management)